Richtig verpacken

Fotos richtig verpacken

1. Nehmen Sie die Fotos bitte aus Alben (natürlich nur, wenn Sie nicht diese Alben digitalisieren lassen möchten), Umschlägen, usw. heraus. Vergewissern Sie sich, dass die Fotos frei von Heft- und Papierklammern, Post-Its, usw. sind und keine Klebereste auf der Rückseite haben.
2. Sortieren Sie Ihre Fotos der Größe nach, außer wenn Sie die Option „Scannen in Reihenfolge“ hinzugebucht haben. Fotos können bis zu DIN A3 groß sein.
img_verpackung_2
3. Fotos sollten mehrheitlich nicht dicker sein als ein neueres Polaroid-Foto. Ältere Polaroid-Fotos aus den 60er Jahren sind oft auf Karton montiert und können so nicht digitalisiert werden. Diese digitalisieren wir nach Rücksprache gegen Aufpreis.

4. Vergewissern Sie sich, dass jedes Foto mit der Vorderseite „nach oben“ zeigt und nicht auf dem Kopf steht. Sollte sich ein Foto mit der Rückseite nach oben in einem Stapel befinden, wird nur diese Rückseite digitalisiert. Optimale Orientierung
Fotos, die auf dem Kopf stehen, werden sie auch so abgespeichert
Sollte eine Rückseite im Stapel befinden, so wird diese Rückseite digitalisiert und so gespeichert.

Optimale Orientierung

Optimale Orientierung

Fotos, die auf dem Kopf stehen, werden sie auch so abgespeichert

Fotos, die auf dem Kopf stehen, werden sie auch so abgespeichert

Sollte eine Rückseite im Stapel befinden, so wird diese Rückseite digitalisiert und so gespeichert.

Sollte eine Rückseite im Stapel befinden, so wird diese Rückseite digitalisiert und so gespeichert.

 

 

 

 

 

 

 

 

5. Alle Fotos müssen horizontal ausgerichtet sein, unabhängig von der Darstellung (horizontal oder vertikal). Diese Fotos können nur so eingescannt werden. Möchten Sie, dass wir die Fotos nach dem Scannen korrekt drehen, bieten wir Ihnen die optionale Dienstleistung „Rotieren von Bildern“ an.

Optimale Ausrichtung der Fotos

Optimale Ausrichtung der Fotos

Richtige Ausrichtung

Richtige Ausrichtung

Falsche Ausrichtung

Falsche Ausrichtung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
6. Achten Sie beim Versand bitte immer darauf, dass Ihre Fotos versichert sind! Wir selbst verschicken die fertigen Bilder als versichertes Paket mit Empfangsbestätigung.

7.

Richtige Verpackung

Richtige Verpackung
Alle Fotos sind der Größe nach sortiert und liegen auf der langen Seite. Ein Verrutschen ist auch nicht möglich.

Falsche Verpackung

Falsche Verpackung
Nicht nach Größe organisiert, manche Fotos liegen auf der Vorder-, manche auf der Rückseite. Fotos sind nicht gegen Verrutschen oder Verknicken gesichert.

Bildern sind gegen das Verrutschen mit Gummibändern und Füllmaterial gesichert.

Bildern sind gegen das Verrutschen mit Gummibändern und Füllmaterial gesichert.

 Fotos liegen nicht horizontal, können verrutschen, verknicken und sind nicht nach Größe sortiert.


Fotos liegen nicht horizontal, können verrutschen, verknicken und sind nicht nach Größe sortiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der freie Platz im Karton kann noch mit zusammengebundenen, querliegenden Abzügen gefüllt werden.

Der freie Platz im Karton kann noch mit zusammengebundenen, querliegenden Abzügen gefüllt werden.

Papierabzüge sind in Plastiktüten, können verrutschen und sind nicht der Größe nach sortiert.

Papierabzüge sind in Plastiktüten, können verrutschen und sind nicht der Größe nach sortiert.

Um die 3000 Fotos, der Größe nach sortiert. Der freie Platz wird mit Füllmaterial ausgefüllt.

Um die 3000 Fotos, der Größe nach sortiert. Der freie Platz wird mit Füllmaterial ausgefüllt.

Fotos sind noch in Fototaschen, Negative liegen bei. Fotos sind nicht gegen das Verrutschen gesichert und sind nicht sortiert.

Fotos sind noch in Fototaschen, Negative liegen bei. Fotos sind nicht gegen das Verrutschen gesichert und sind nicht sortiert.